chefkoch


Bayrische FleischpflanzerlFleischplanzerl 3

Zutaten für 4 Portionen:
500 g gemischtes Hackfleisch
3 Eier Größe M
2 trockene Brötchen
(zur Not gehen auch Semmelbrösel)
1 Bund Petersilie
2 Mittelgroße Zwiebeln
2 Esslöffel Butterschmalz
2 Esslöffel Senf
Salz und Pfeffer
Paprikapulver (rosenscharf)
Zwiebel- oder Griebenschmalz

 

Zubereitung:
Die Brötchen in kleine Würfel schneiden oder in kleine Stücke reißen, wer möchte, kann sie auch Semmelbrösel verwenden.
Die Eier in einer Schüssel aufschlagen und verrühren. Dann über die gewürfelten Brötchen geben und gut einziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Petersilie waschen, trocknen und hacken. Die Zwiebeln sehr fein würfeln, in Butter bzw. Butterschmalz glasig dünsten, dann etwas abkühlen lassen.

Hackfleisch, Petersilie, Zwiebeln, Brötchen-Eier-Masse und den Senf in ein Schüssel geben und alles miteinander verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver (edelsüß geht auch, besser ist aber scharf) abschmecken. Aus der Masse ca. 8 – 10 Frikadellen formen.

Zwiebel- bzw. Griebenschmalz in der Pfanne erhitzen (schmeckt auch gut mit Butter oder Butterschmalz) und die Frikadellen bei mittlerer Hitze von jeder Seite in ca. 5 Minuten goldbraun braten.

Tipp: Beim Ausbacken darauf achten, dass die Fleischpflanzerl nicht zu sehr durchgebraten werden, sonst sind sie zu trocken!

Die Fleischpflanzerl schmecken lecker zu Kartoffelsalat oder auch Salzkartoffel mit Zwiebelsauce, dazu Rotkohl oder Rosenkohl.


 Rezept Downloaden

pdf icon download


 

Registrierung & Login Formular

03733