chefkoch


Tsatsiki nach Griechischer Arttzatziki

Zutaten:
500 g griechischer Joghurt (10% Fett)
1 Salatgurke
4 frische Zehen Knoblauch
1 Esslöffel Weissweinessig
1 Esslöffel Olivenöl
Salz & Pfeffer aus der Mühle

 

Zubereitung:
Der Griechischen Joghurt ist sehr fest, daher bitte gut auflockern, dann Öl und Essig hinzugeben und gut umrühren damit der Joghurt geschmeidiger wird.

Die Salatgurke schälen und grob raspeln oder in kleine Stäbchen schneiden*.

Die fertige Gurke einsalzen und warten bis sich Gurkensaft abgesetzt hat.

In der Zwischenzeit die Knoblauchzehen schälen und in den Joghurt pressen.

Die Gurke in ein sauberes Tuch geben und den Saft abpressen.

Die trockene Gurke in den Joghurt geben und unterrühren, danach ca. 30 Minuten ziehen lassen.

Vor dem servieren mit Salz (vorsichtig) und Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

*Meine Tipps:
Bei der Verarbeitung der Gurke mache ich folgendes um den Geschmack und den „Biss“ besser hin zu bekommen: die eine Hälfte der Gurke rasple ich wie oben beschrieben und die andere Hälfte schneide ich nicht zu kleinen Stifte, sondern zu kleine Würfel und NICHT auspressen.

Schmeckt lecker zu Gyros, Bifteki, griechischen Spiesen, aber auch zu frischem selbstgebackenem Brot.


 Rezept Downloaden

pdf icon download


 

Registrierung & Login Formular

03733