chefkoch


Schweinsmedallion in Pfifferling Rahmsauce & Spätzle

Zutaten für 4 Portionen:schweinemedaillon
600 - 700g Schweinefilet
500g frische Pfifferlinge
2 Mittelgroße Zwiebeln
2 dicke Knoblauchzehen
1 Esslöffel Trockenpetersilie
250 ml Sahne
500 g Schwäbischen Eierpätzle
Salz, Pfeffer & Cayennepfeffer

 

Nährwerte p. P.: kcal: 1117 – Eiweiß: 70,57 g – Fett: 34,52 g - Kohlenhydrate.: 128,46 g

 

Zubereitung:
Das Schweinefilet filetieren, in ca. 4 - 4,5 cm dicke Medaillons schneiden.

Die Medaillons leicht salzen und kräftig pfeffern, danach in der Pfanne scharf anbraten und im Backofen ca. 8-10 Minuten bei 75 Grad Umluft fertig garen lassen.

Zwischenzeitlich die Pilzsauce zubereiten:
Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Den Knoblauch durch die Presse pressen, die Zwiebel fein würfeln. Die Zwiebelwürfel anschwitzen, bis diese glasig gedünstet sind, anschließend den Knoblauch hinzufügen, diesen mit anschwitzen. Die Pilze hinzufügen und mitdünsten. Als Nächstes die Sahne hinzufügen. Die Sauce mit Pfeffer, Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

Nun das Nudelwasser aufsetzen, die Nudeln hineingeben und nach Rezeptangaben kochen lassen.

Bis dahin sollten die Medaillons auf den Punkt gegart sein, sodass alles zusammen serviert werden kann.


 Rezept Downloaden

pdf icon download


 

Registrierung & Login Formular

03809